default_mobilelogo
Copyright Text und Bild Anke Junginger

Baumelb

 

Im Reich der Naturwesen: Von Baumgeistern, Dryaden und Baumelben – Gesichter voller Sanftheit, Weisheit und Stärke.

...vor langer Zeit, da glaubten die Menschen noch daran, dass Elben und Baumgeister in den Bäumen leben. Und auch heute noch spüren viele eine Faszination und eine starke Anziehung, die von Bäumen ausgeht. Wir werden von ihnen angezogen, wir spüren eine Präsenz, eine Vertrautheit und fühlen uns geborgen. Wenn wir auf unsere innere Stimme achten, dann wissen wir auch, dass wir unserem Gefühl vertrauen können – da muss mehr sein... und manchmal, ganz selten, in besonderen Momenten, da blicken wir auf einmal in weise sanfte Gesichter und eine Türe öffnet sich in das Reich der Naturwesen...

 

trennlinie 

 

Baumelb 02Die friedlichen Baumelben strahlen Ruhe und Kraft aus - normalerweise bleiben sie unentdeckt, aber manchmal zeigen sie ihre friedlichen weisen Gesichter und nehmen uns mit ihre Welt...
Bei einem Spaziergang im Wald entdeckt, das Bild ist nicht bearbeitet sondern zeigt die natürliche gewachsene und vom Wetter bearbeitete Form einer Wurzel - hier verbirgt sich etwas ganz Wundervolles, ich hoffe, ihr könnt es erkennen...

 

 

 

 

BaumelbDie wundervolle Kraft der Bäume - über Dryaden
Bereits in der griechischen Mythologie taucht der Begriff Dryaden auf - es handelt sich dabei um Baumgeister oder Baumnymphen. Es heißt, dass diese Dryaden sehr lange leben und dass sie die Eigenschaften ihres Baumes besitzen mit dem sie sehr eng verbunden sind. Diese Naturgeister beschützen die Orte in der Natur und sind den Menschen gegenüber hilfreich.

 

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Verstanden!