default_mobilelogo
Copyright Text, Tiergedichte und Bilder Anke Junginger

salomonssiegel

 

Echtes Salomonssiegel (lat. Polygonatum odoratum)

Schon der Name weist darauf hin, dass das Echte Salomonssiegel (lat. Polygonatum odoratum), eine geheimnisvolle Pflanze ist. Auch Wohlriechende Weißwurz genannt zählt die Pflanze zu den Maiglöckchengewächsen und stammt aus der Familie der Mäusedorngewächse (Ruscaceae). Das Salomonssiegel ist eine giftige Waldpflanze, die bis zu 70cm hoch wird. Von Mai bis Juni zeigen sich zwischen den üppigen Blättern kleine weiße hängende Blüten, die zart duften. Im Mittelalter glaubte man, dass die Pflanze Zauberkräfte besitzt. Das Rhizom ist aus Märchen und Sagen auch als „Springwurz“ bekannt und wer sie besitzt, kann angeblich versteckte Quellen entdecken und verschlossene Türen öffnen. Da König Salomon angeblich die Zauberkraft der Pflanze nutzte und die Bruchstellen der Vorjahrestriebe nach der Vernarbung wie Siegel aussehen erklärt sich der Name.

 

 weiter

 

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Verstanden!

Neu im Shop: Grußkarten

Ganz besondere Grüße aus dem Reich der Elfen, Feen und Einhörner: lassen Sie Ihre Botschaften und guten Wünsche für liebe Menschen von den Feen und Elfen überbringen. Die romantischen Bilder von Einhörnern und Elfen fördern unsere Kreativität und Inspiration - sie zeigen uns eine Welt, in der Wunder und Schönheit allgegenwärtig sind. So können wir unser Inneres wieder öffnen für die Wunder der Kindheit und so das geheimnisvolle Reich der Elfen wieder entdecken.