default_mobilelogo
Copyright Text und Bilder Anke Junginger

Elementarwesen

 

Die unterschiedlichen Naturwesen und die Elementarwesen

Die Bewohner des Elfenreichs sind sehr zahlreich. Es gibt Blumenelfen, zum Beispiel die Rosenelfen, die ihr Zuhause in zarten weichen Blütenblättern haben. Waldelfen beschützen die Bäume und Tiere des Waldes, sie sind voller Lebensenergie und meist umgibt sie ein helles grünes Licht. Die Bergelfen sind voller Gelassenheit, Ruhe und Kraft, ähnlich wie die Erdgeister, die Erdung schenken. Die Elben aus dem Lichtreich sind stolz und weise und durchaus bereit, ihre Ziele auch kämpferisch zu verteidigen. Die Elementarwesen besitzen die Eigenschaften ihres jeweiligen Elements. Es gibt Elementarwesen der Erde, des Wassers, der Luft und des Feuers. Mehr über diese Wesen könnt Ihr in den entsprechenden Unterkategorien lesen.

So unterschiedlich diese Naturwesen sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind die Botschafter der Natur, die Beschützer der Bäume, Blumen und Pflanzen. Die Hüter der Wälder, Berge und Seen - sie beherrschen und spielen sogar mit den Elementen..

Wer Kontakt zu den Elementarwesen sucht, der sollte niemals leichtfertig mit den Elementen umgehen. Behandle die Elemente respektvoll, denn sie sind mächtig und können sonst leicht außer Kontrolle geraten. Auch hier gilt: Respekt, Achtung, Sorgfalt und bewusster Umgang mit Feuer, Wasser, Luft und Erde und den Wesen, die diese Energien den Menschen bringen! Denn wie es in einer alten Überlieferung heißt ist die Luft der Atem des Lebens, das Wasser der Trank des Lebens, das Feuer die Wärme des Lebens und die Erde die Nahrung unseres Lebens. Was wären wir ohne sie?

weiter

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Verstanden!

Neu im Shop: Symbole

Wunderschöner Schmuck mit symbolkräftiger Wirkung: Diese Schmuckstücke tragen eine tiefere Bedeutung in sich. Wir wählen die Symbole, die unser Innerstes ansprechen. Sie erinnern uns an die Unterstützung und Hilfe der Göttlichen Kraft und daran, welche ungeahnten Kräfte und Potentiale in uns schlummern. Wir ziehen damit die Energie an, mit der wir uns verbunden fühlen.