default_mobilelogo
Copyright Text und Bilder Anke Junginger

Alte Weide

 

Weide – Inspiration, Magie, Zauber, Ruhe und Ausgeglichenheit

Die Weide steht in enger Verbindung mit dem Wasser und dem Mond. Die Weide ist ein mystischer Baum, ein Baum des Zaubers und der Magie. Die Weide symbolisiert Fruchtbarkeit und schenkt Inspiration.

Die Weide steht auch für Ausgeglichenheit und innere Ruhe. Sie schenkt uns Trost und lässt wieder Freude in uns Aufkommen, seelische Verletzungen finden Heilung. In der Mythologie symbolisiert die Weide Demeter, der Göttin der Erde.

Schon die Kelten bewunderten die Eigenschaften der Weide – stand sie doch für die Wiedergeburt der Natur symbolisierte Heilkraft und Fruchtbarkeit. Man glaubte, dass die Weide den Menschen sogar Krankheiten abnehmen kann.

Die Weide symbolisiert Entspannung und Harmonie – ein Baum der Kraft schenkt und die Beziehung zur Mutter Erde vertieft.

Weide, lat. Salix, Familie der Weidengewächse, bevorzugt feuchten Boden und ist oft an Gewässern zu finden.

Heilwirkung: Das Salicin der Weide wirkt schmerzlindernd, fiebersenkend. Früher wurde aus der getrockneten Rinde der Weide Tee aufgebrüht.

Nächster Baum

 

 

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Verstanden!

Neu im Shop: Räucherzubehör

Wir haben eine Auswahl an wohltuenden Engel-Räucherungen sowie erlesene Räucherungen für Rituale, Meditationen und Reinigungen und Schutz für Sie zusammengestellt. Ebenso Zubehör, wie Räucherschalen, Bücher und Räucherkohle.